Immer diese Vorsätze - jetzt mal anders

Willkommen 2018

Wir stehen kurz vor dem Jahreswechsel. Das Jahr 2018 steht bereit und damit beschäftigen wir uns mit unseren Wünschen und Vorsätzen für das nächste Jahr. Machen Sie sich auch wieder gute Vorsätze und können vielleicht die von 2017  nicht mehr benennen? Was haben Sie in den letzten 365 Tagen umgesetzt und erlebt? Haben Sie ihre Vorsätze erfüllt?

 

Keine Vorsätze

Ich möchte Sie ermuntern dieses Jahr einen anderen Weg zu gehen. Machen Sie sich keine Vorsätze, die Sie dann vielleicht doch nicht umsetzen werden.

Wollen Sie sich beruflich verändern, eine schöne Reise machen, einen langvermissten Menschen wieder in ihre Mitte nehmen oder einfach gelassener sein. Dies alles sollten keine Vorsätze sein. Vorsatz klingt sehr streng und suggeriert schon einen möglichen Misserfolg. 


Brief schreiben

Ich möchte Sie ermuntern, sich selbst einen Brief zu schreiben, addressiert an Sie selbst auf den 31.12.2018. Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit, ein Getränk ihrer Wahl und zünden Sie sich eine Kerze an. Sorgen Sie nach Möglichkeit für eine ruhige Atmosphäre. Es ist eine schöne Möglichkeit, sich mit sich und seinen Wünschen auseinanderzusetzen. Notieren Sie ihre Wünsche, Vorstellungen ihres Lebens, dass was Sie ändern oder bewahren wollen. Legen Sie den Brief an einem sicheren Ort ab und freuen Sie ich auf den 31.12.2018.

Sie haben jetzt wieder 365 Tage oder 8760 Stunden oder 525600 Minuten oder 31536000 Sekunden Zeit ihr Leben nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

 

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Kommen Sie gut an.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir in einem Jahr eine Rückmeldung zu Ihren Erfahrungen geben.

 War dieser Beitrag interessant oder hilfreich für Sie? Klicken Sie auf einen der Social Media Buttons, damit auch Ihre Freunde und Kollegen davon profitieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0